Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 10. Mai 2017

SolarWorld AG: Insolvenz Ad-hoc-Mitteilung 10.05.2017 // Leute seht zu das ihr eure Anleihen von Carpevigo bezahlt kriegt....lasst euch nicht mit dummen Geschwätz an der Nase herumführen...

SolarWorld AG: Insolvenz

Ad-hoc-Mitteilung

10.05.2017

SolarWorld AG / Schlagwort(e): Insolvenz

10.05.2017 / 18:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

SolarWorld AG: Insolvenz
Der Vorstand der SolarWorld AG ist nach umfassender Prüfung heute zu der Überzeugung gelangt, dass im Zuge des aktuellen Geschäftsverlaufs und der weiter voranschreitenden Preisverwerfungen keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht, die Gesellschaft damit überschuldet ist und somit eine Insolvenzantragspflicht besteht. Für die Tochtergesellschaften der SolarWorld AG wird vor diesem Hintergrund die jeweilige Insolvenzantragspflicht geprüft.
Der Vorstand wird vor diesem Hintergrund unverzüglich einen Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht (Insolvenzgericht) stellen.
Kontakt:
SolarWorld AG
Investor Relations
Tel.-Nr.: 0228/55920-470;
E-Mail: placement@solarworld.com

10.05.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen