Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 14. April 2017

Das Berichts(un)wesen des sog. gem. Vertreters Wagner.....unter der Voraussetzung das ich alle verstreut liegenden Berichte habe finden können (Wagner übermittelt sie widerrechtlich nicht an mich) stellt sich die Situation wie folgt dar: es sind 4 meistens dünne Berichte von Neureuther an Wagner geschrieben und Wagner ist sogar zu faul um sie umzuadressieren so das der Anleihegläubiger das Gefühl haben könnte Wagner habe einen Bericht erstellt....zur DArstellungsform....es it jeweils Anfang und Ende (Unterschrift Neureuther) übereindergefaltet und fotofiert worden....






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen