Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 30. März 2016

endlich mal klare Worte gegen den EEG-Subventionismus....

endlich mal klare Worte gegen den EEG-Subventionismus....

In Deutschland warnt Fuest davor, die Arbeitsmarktreformen zurückzudrehen. Außerdem kritisiert er die Energiewende-Politik als "grundlegend falsch". "Wir haben im Grunde ein planwirtschaftliches, von Subventionen getriebenes System errichtet, das jetzt von sehr starken Lobbys verteidigt wird. Die Wind-Lobby und die Solar-Lobby streiten jetzt um Subventionen, und es ist schwer für die Politik, dem entgegenzutreten. Das ist völlig daneben gegangen."

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/neuer-ifo-chef-clemens-fuest-im-f-a-z-interview-14152455.html

die Käufe der letzten Tage.....das meiste und schnellste Geld bringt der PDVSA-Sinker-2017


Was diese gemeinsamen Vertreter (wessen Interessen vertreten sie denn eigentlich ? // meine jedenfalls nicht ) in einer Schaaner Hinterstube ausgekartelt haben wird sich an den Mehrheiten der Anleiheinhaber messen müssen.....bei Penell habe ich knapp 30 % der Anleihe....da geht nichts gegen mich....und bei Carpevigo werde ich kräftig aufstocken.....








Carpevigo führungslos ? ohne schlüssiges Konzept.....

und schon habe ich mit meinem Kauf die Preise hochgetrieben.....aber zu 25% bin ich nicht bereit den Schrottladen aka Schrottanleihe zu kaufen zumal die Sicherheitenlage vollkommen undurchsichtig ist und der GV Wagner keinerlei anstalten seine Pflichten zu erfüllen....wenn ich genug Mitstreiter in dieser anleihe finde bzw selbst genug zusammegekauft habe wird meine erste Massnahme sein diesen unsäglichen GV abzulösen....


Da ich aus der Sicherheitenzahlung Deikon TR III (A0KAHL) einen ausreichend grossen Geldbetrag erhalte um den ganzen ausstehenden Rest der Carpevigo-AG-Anleihe zu kaufen beginne ich jetzt mit dem Aufbau einer qualifizierten Sperrposition....wer an miner Strategie interessiert ist: 0151 461 9 56 56 oder rolfjkoch@web.de


Montag, 28. März 2016

Donnerstag, 24. März 2016

Da werden wir Carpevigo mit allen rechtlichen Möglichkeiten in die Suppe spucken.....wir halten immerhin an die 550.000 des Carpevigi AG Bondes....

Donnerstag, 24. März 2016

Den Liechtensteiner Arm werden wir uns mal genauer ansehen....

Carpevigo Renewable Energy AG

Carpevigo Renewable Energy AG

Landstrasse 34
9494Schaan
    • Rechtsform:
    • Aktiengesellschaft
    • Status:
    • aktiv
    • Kapitalisierung:
    • CHF 100'000
    • Gründungsjahr:
    • 2010
    • Bisnode ID:
    • 2147217
    • D-U-N-S® Nr.:
    • 44-820-7576
Nachfolgend sowie unter den weiteren Menüpunkten finden Sie alle wichtigen Informationen über die Carpevigo Renewable Energy AG. Neben öffentlichen Daten finden Sie auch Informationen zu Zahlungserfahrungen, Geschichte, Firmenstruktur und Finanzen sowie zur Vernetzung der verantwortlichen Personen.
Schauen Sie genauer hin!
screen_bonitaetsauskunft

Bonität & Betreibungen

Mehr zur Zahlungsfähigkeit erfahren und Überraschungen vermeiden.

Kostenlose Firmen-Überwachung

Wir informieren Sie über wichtige Änderungen.

Handelsregister

NEU Bewertungen

(Ø 0 / 5)
Zur Carpevigo Renewable Energy AG liegen noch keine Bewertungen vor.
Firma bewerten

Porträt

    • Infos aus erster Hand:

    • Die Carpevigo Renewable Energy AG hat noch kein Porträt auf monetas erfasst.
      Infos zum Porträt

Management & Mitarbeiter

Finanzielles

    • Bonitätsauskunft:

    • Informieren Sie sich hier über die Kreditwürdigkeit, Bonität und Zahlungsfähigkeit der Firma Carpevigo Renewable Energy AG.
      Bonität prüfen
    • Betreibungsauszug:

    • Es liegt uns noch kein Betreibungsauszug vor.
      Sie möchten wissen, ob zur Firma Carpevigo Renewable Energy AG Betreibungen am Register verzeichnet sind? Gerne holen wir für Sie beim zuständigen Betreibungsamt einen aktuellen Auszug ein, den Sie hier bestellen können.
      Betreibungsauskunft bestellen
    • Risiko-Analyse:

    • Sie mögen alle Infos auf einen Blick? In der Risiko-Analyse zur Carpevigo Renewable Energy AG haben Sie Bonität, Score, reelle Zahlungserfahrungen und einen Betreibungsauszug in einem Bericht.
      Zur Carpevigo Renewable Energy AG sind Mitarbeiterzahlen aus den Jahren 2016, 2015 verfügbar.
      Uns sind zur Carpevigo Renewable Energy AG Umsatzzahlen aus den Jahren 2015 bekannt.
      Risiko-Analyse einsehen
    • Bonitäts-Zertifikat:

    • Firmen, welche über mehrere Jahre eine hohe Bonität ausweisen, können diese mit einer Urkunde bestätigen lassen.
      Bonitäts-Zertifikat

Firmennamen & Kontakt

Tätigkeit

    • Firmenzweck:

    • Abwicklung von internationalen Finanzierungen, insbesondere im Bereich erneuerbare Energien, für einen bestimmten Personen- kreis (mit Ausnahme bewilligungspflichtiger Tätigkeiten des Finanzmarktes), Halten und Verwalten des eigenen Vermögens (wie Beteiligung, immaterielle Rechte und Immobilien), sowie Durchführung sämtlicher mit den vorstehenden Tätigkeiten zusammenhängenden Geschäfte.
    • Branche(n):

    • Sonstige Finanzierungsinstitutionen a. n. g.
    • NOGA 2008:

    • 649903

News

Es liegen zur Zeit keine News zur Carpevigo Renewable Energy AG vor.

Nachbarschaft

Firmenprüfzeichen

Zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, dass die Firma Carpevigo Renewable Energy AG im Handelsregister eingetragen ist; bauen Sie dazu einfach diesen Code auf Ihrer Webseite ein.

Eintrag editieren

  • Eintrag editieren

  • H

Ein paar SolarKlitschenBonds (wir wollen doch mal sehen ob sie diese nicht pünktlich urückzahlen müssen) und zur Sicherheit den PDVSA-Sinker-17


Mittwoch, 23. März 2016

In wenigen Wochen wirds ernst für Carpevigo AG.....dann ist die Anleihe A0N3X2 fällig......

irgendwelche Leute aus dem Umfeld von Carpevigo brabbeln etwas von Insolvenzanträgen falls die Anleihe nicht verlängert wird....

also:

Augen auf !!!

Um den Sanierungskurs zu stärken, sind zwei neue Anleihen der Carpevigo Renewable Energy AG aufgelegt worden, die eine Laufzeit von acht Jahren und einen dem Moratorium entsprechenden Zinssatz vorsehen. Mit dem Wechsel in diese neuen Anleihen haben bislang rund ein Fünftel der Anleihegläubiger von Carpevigo ihr Vertrauen in den Sanierungskurs zum Ausdruck gebracht.

Carpevigo: Neue Optionen für Anleihegläubiger

Drucken E-Mail
Die Restrukturierung im Anleihebereich der Carpevigo-Gruppe schreitet voran. Eine erste Gruppe von Anleihegläubigern ist in eine neue Anleihe gewechselt und hat so Carpevigo über das dreijährige Moratorium hinaus weitere fünf Jahre für eine Rückführung der Anleihen zugestanden. ...
In der zweiten Jahreshälfte 2013 haben die Gläubiger von Anleihen mehrerer Gesellschaften der Carpevigo-Gruppe einem dreijährigen Moratorium zugestimmt. Der Anleihebereich ist in Gläubigerversammlungen neu aufgesetzt worden. Die Anleger haben mit den erforderlichen Mehrheiten beschlossen, Carpevigo zunächst eine Zinsabsenkung und ein Moratorium bis zum 30.06.2016 zu gewähren, um bis zum Jahresende 2013 ein Sanierungskonzept zu entwickeln.
Die seither stattfindende Sanierung bei Carpevigo schreitet weiter voran und hat nunmehr bereits den Bereich der langfristigen Neustrukturierung erreicht. Aufgrund der bereits erfolgten umfangreichen Einsparungen im operativen Bereich hat zum Jahreswechsel ein größerer Kreis von Anleihegläubigern ein private placement initiiert und ist in neue Anleihen mit einer Laufzeit von 8 Jahren gewechselt.
Um den Sanierungskurs zu stärken, sind zwei neue Anleihen der Carpevigo Renewable Energy AG aufgelegt worden, die eine Laufzeit von acht Jahren und einen dem Moratorium entsprechenden Zinssatz vorsehen. Mit dem Wechsel in diese neuen Anleihen haben bislang rund ein Fünftel der Anleihegläubiger von Carpevigo ihr Vertrauen in den Sanierungskurs zum Ausdruck gebracht.
Die breite Unterstützung der Anleger stellt die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Fortführung des Sanierungsplanes dar, ohne die ein solcher Schritt nicht möglich gewesen wäre. Die Verlängerung der Laufzeit verbessert die Voraussetzungen für die geplanten Umfinanzierungen und Anlagenverkäufe. Die Chancen auf vorzeitige Rückführungen steigen durch die Stärkung der Finanzsituation der Gruppe.
Am 12.02.2014 hat außerdem eine zweite Gesprächsrunde mit den gemeinsamen Vertretern stattgefunden. Neben operativen Themen war insbesondere die Restrukturierung des Anleihebereiches zentrales Thema dieser Besprechung. Carpevigo hat den gemeinsamen Vertretern versichert, dass eine dem private placement wirtschaftlich vergleichbare Option jedem Anleger offenstehen wird. Die Umsetzung dieser gemeinsamen Zielsetzung - innerhalb oder ggf. auch außerhalb weiterer Gläubigerversammlungen - wird derzeit bei sämtlichen betroffenen Anleihen geprüft.
Nähere Einzelheiten sind einem weiteren Bericht zu entnehmen, der für Februar 2014 angekündigt ist und der für Anleihegläubiger ab dem 3. März 2014 bei ihrem gemeinsamen Vertreter abgerufen werden kann.