Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 29. Juni 2016

der widerrechtliche GV-Beschluss vom 22.6.2016 wurde von Carpevigo heute den 29.6.2016 im Bundesanzeiger veröffentlicht......we will see....(rotzfrecherweise hat hat Ponzer als "gewillkürter" Versammlungsleiter meine ablehnenden 1.3 Mio nicht gezählt - räuberischer Anleihegläubiger -)

NameBereichInformationV.-DatumRelevanz
CARPEVIGO AG
Holzkirchen
KapitalmarktBekanntmachung der Beschlüsse der Gläubigerversammlung vom 22.06.2016
ISIN: DE000A0N3X28 / WKN: A0N3X2
29.06.2016
 
 
 

Carpevigo AG

Holzkirchen

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts München
unter der Registernummer HRB 165548

betreffend die

Inhaberschuldverschreibung
Tranche 2 über nominal EUR 15.000.000,00 (in Worten: Euro fünfzehn Millionen)
mit 8,25 % Zinsen jährlich und 7 Jahren Laufzeit
von 10.07.2007 bis 09.07.2013
eingeteilt in 15.000 auf den Inhaber lautende Teilschuldverschreibungen
im Nennbetrag von je EUR 1.000,00 WKN: A0N3X2, ISIN: DE000A0N3X28
(nachfolgend „Teilschuldverschreibung“ und alle Teilschuldverschreibungen zusammen die „Anleihe“)

Bekanntmachung der Beschlüsse der Gläubigerversammlung vom 22.06.2016

Die Gläubigerversammlung der Inhaber der vorstehend bezeichneten Anleihe (die „Gläubiger“ oder die „Anleihegläubiger“) hat am 22.06.2016 folgendes beschlossen:
1.
Beschlussfassung über die Anwendbarkeit des am 05.08.2009 in Kraft getretenen SchVG vom 31.07.2009 – sog. Opt-In
Das SchVG vom 31.07.2009 in seiner jeweils gültigen Fassung findet auf die Anleihe Anwendung.
2.
Anpassung der Regelung zur Laufzeit und Verzinsung sowie zur Höhe des Rückzahlungsbetrages der Anleihe
An die Stelle der bisherigen Zinsfälligkeiten und der Zinshöhe sowie zur Höhe des Rückzahlungsbetrages der Anleihe nach den Anleihebedingungen treten ein niedrigerer Zins und eine Veränderung der Fälligkeitstermine sowie eine Erhöhung des Rückzahlungsbetrages wie folgt:
Bis einschließlich des 30.06.2016 beträgt der Zins 3 % p. a.. Ab dem 01.07.2016 wird ein neuer Zins von 1,5 % p.a. festgelegt. Zur Auszahlung fällig sind diese Zinsansprüche am 30.09.2016.
Für das Jahr 2017 wird ein neuer Zins von 1,5 % p. a. festgelegt. Zur Auszahlung fällig ist der neue Zins am 30.09.2017.
Für das Jahr 2018 wird ein neuer Zins von 1,5 % p. a. festgelegt. Zur Auszahlung fällig ist der neue Zins am 30.09.2018.
Für das Jahr 2019 wird ein neuer Zins von 1,5 % p. a. festgelegt. Zur Auszahlung fällig ist der neue Zins am 30.09.2019.
Für das Jahr 2020 wird ein neuer Zins von 1,5 % p. a. festgelegt. Zur Auszahlung fällig ist der neue Zins am 30.09.2020.
Für das Jahr 2021 wird ein neuer Zins von 1,5 % p. a. festgelegt. Zur Auszahlung fällig ist der neue Zins am 30.06.2021.
Am Ende der Laufzeit wird die Anleihe zum Nennbetrag zzgl. eines Aufschlags von 5 % auf den Nennbetrag zurückgezahlt.
An die Stelle der bisherigen Endfälligkeiten und der sonstigen etwaigen Fälligkeiten von jeglichen Ansprüchen der Gläubiger tritt der 30.06.2021. Dies ist rechtlich der frühestmögliche Fälligkeitstermin für (neben den Zinsen) denkbare Ansprüche. Dies gilt insbesondere auch für Ansprüche auf Rückführung, Tilgung oder Erfüllung aufgrund vereinbarter oder gesetzlicher Options-, Kündigungs- oder sonstiger gesonderter Rechte der Anleihegläubiger. Die Ausübung solcher Rechte wird mit Wirksamwerden dieses Beschlusses bis zum 30.06.2021 ausgesetzt.

Holzkirchen, den 24.06.2016
Carpevigo AG
Der Vorstand
 
 
  • « Vorheriger Eintrag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen