Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 2. Dezember 2013

wenn ich mir überlegee das ich bis heute den Bericht des GV Wagner zu Carpevigo (nach Monaten) immer noch nicht erhalten habe ist mir die unten angedeutete Quoten-Abwicklungs-Regelung nicht sonderlich symphatisch....ganz abgesehen davon das ich das eher als eine Ente bzw einen groben Scherz interpretiere.....aber man weiss ja nie.....

Newsletter 5
Termin zur Forderungsfeststellung
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie heute darüber informieren, dass das Insolvenzgericht Meppen den Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 5. Dezember 2013 gelegt hat. Dieser findet im Amtsgericht Meppen, Obergerichtsstr. 20, 49716 Meppen im Saal 1 statt. Die Sitzung beginnt um 11 Uhr.
Da auf der zurückliegenden Gläubigerversammlung der Anleiheinhaber Herr Rechtsanwalt Dr. Wagner zum gemeinsamen Vertreter der Anleihegläubiger gewählt wurde, ist eine individuelle Anmeldung der Ansprüche aus der Anleihe zur Insolvenztabelle nicht mehr möglich/nötig. Alle Anleiheinhaber, die im Vorfeld Ihre Ansprüche zur Insolvenztabelle angemeldet haben, werden daher in den kommenden Tagen Post vom Insolvenzgericht mit dem Hinweis, dass ihre Forderung bestritten wurde, bekommen. Dieses Vorgehen ist in Ordnung, da die gesamte Anleihe nun von Herrn Dr. Wagner im Kollektiv zur Insolvenztabelle angemeldet wird. Die Anleiheinhaber werden also von Herrn Dr. Wagner die Ihnen zustehende Insolvenzquote erhalten.
Für Rückfragen stehen wir unseren Mitgliedern gerne unter 089 / 2020746-0 oder unter info@sdk.org zur Verfügung.
München, den 2. Dezember 2013
SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.
Hinweis: Die SdK hält Anleihen und eine Aktie der Solen AG!