Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 25. Februar 2017

also alle notarielle Urkunden die ich bislang kennengelernt habe waren ordentlich mit einer Kordel und Notars(Papier)Wappen verbundne (vernäht).....aber genau das wie das auszusehen hat werden wir im Zuge dieses Prozesses auch als Rechtsfortbildung gegebenenfalls kennenlernen...


Die Problematik ist bereits gerichtsnotorisch....Mit Linda Ziehms hatte ich schon vor über 10 Jahren einen Clinch wegen Pfändungen von Argentinienaustauschanleihen gehabt....incl Profin Eisele





Diesen Urkunden-Dokumenten-Beschleif wolle wir uns ansehen...

810 BGB gibt uns die Rechtsgrundlage...aber CBF meint sich darüber hinwegsetzen zu können....dazu gibts bereits eine LG-Klage in Frankfurt

Dokumentenbeischlaf ? // begefügt // beigelegt // GlobalLoseBlattSammlung





ad 1: ich nenne das nicht genial ausgetrickst....sondern eine Aneianderreihung von Rechtswidrigkeiten die teilweise ins Deliktische reichen // ad 2: dann zeige mir bitte wekches Übel ich wie an der Wurzel packen soll/kann


Wir sind gerade in den Bergen (Kurzfasching)....aber meine dortige Handbibliothek hält alle wichtigen Kommentare zum SchVG 1899 und 2009 bereit....neben Verwandten Gebieten


diese erste Zustellung wird mit Sicherheit als "demnächst" im Sinne des 167 ZPO qualifiziert werden....